Für Coaching, Beratung, Mentoring, Sparring, Workshops -

Der Coach als

Mentor

Mentoring

Der Klient / Mentee wird vom Coach / Mentor über eine Zeitspane begleitet und unterstützt. Der Coach steht in seiner Funktion als Mentor dem Klienten mit seiner Führungserfahrung und fachlichem Knowhow zur Seite und steht für Feedbacks und Situationsbeurteilungen zur Verfügung.

Ein wichtige Kernkompetenz von Führungskräften und angehende Führungskräfte ist Aufgabe und Fähigkeit des Führens. Die Aufgabe des Mentors besteht dabei darin, seine Klienten in der bei der Entwicklung und Weiterentwicklung seiner Führungskompetenz zu unterstützen.


Zielgruppe:

  • Nachwuchsführungskräfte,
  • Führungskräfte - Manager, Mitarbeiter in neuen Positionen / Funktionen,

die Ihre Effektivität und Professionalität weiter steigern wollen.

Aufgaben, Leistungen & Hilfestellungen:

  • Der Mentor gibt seine Führungserfahrung und Wissen situationsbezogen an seinen  Mentee/Klienten weiter,
  • bietet Unterstützung beim Aufbaubau des Führungsverhaltens, allgemein oder für bestimmte Situationen,
  • motiviert, stärkt den Klienten im Selbstvertrauen zu den eigenen Fähigkeiten,
  • hilft dem Mentee mit mittels Reflektion, Defizite zu erkennen, sie zu bewerten und daraus sein eigenes Führungsverhalten zu entwickeln,
  • den Umgang mit der verfügbaren Zeit,
  • strategisches Verhalten / Vorgehen trainieren,
  • das Führungsverständnis zu hinterfragen und zu festigen,
  • gibt dem Mentee Feedback aus neutraler Sicht,
  • beantwortet Fragen, ... .

Die Voraussetzung:

Genseitig:

  • Vertrauensverhältnis,
  • Akzeptanz,

Von Seiten des Klienten / Mentee:

  • Freiwilligkeit.

Von Seiten des Coaches / Mentors:

  • Empathie,
  • Erfahrung,
  • strikte Diskretion
  • ...

Setting - Rahmen:

Indoor

  • In unseren Räumlichkeiten, 
  • oder auf Kundendenwunsch in ... .

als

  • Coachingsitzung, Training
  • Telefon-Coaching (erste Sitzung unter Anwesenheit von Klient & Coach)
  • ... .

Outdoor

  • bei einem Anlasses,
  • einem Spaziergangs, Wanderung,
  • ... .

Als Einzelkonsultation oder eine zeitliche begrenzte Begleitung.

Ablauf:

Vorgespräch:

  • Sich gegenseitiges kennenlernen,
  • die Ziele des Mentorings definieren,
  • Rahmen und Zeit des Mentorings festlegen,

Mentoring: Gespräche, Training, ... :

  • Aktuelle Situation besprechen, soweit notwendig entsprechende Vorgehensstrategien entwickeln,
  • Reflektion zur Zielerreichung,
  • weitere Schritte definieren und umsetzen,
  • ..... .

Seminare, Workshops und Vorträge